Landhausgenuss

landhausgenuss_lgo_hdr

Schulessen Königsberger Klopse

Unfall Mittagessen - Inspiration für morgen

Königsberger Klopse - Schulessen, so bitte nicht. Was essen wir heute - Königsberger Klopse hatten den Zuschlag - ein Mittagessen sorgt für Ungemach und Inspiration gleichermaßen.





Was essen wir heute Mittag? Ich kann nur ahnen, wieviele Menschen sich diese Frage jeden Wochentag stellen. Ich hatte das Glck, mir diese Frage nicht stellen zu mssen. Es war sozusagen ein Arbeitsunfall. Denn die Frage lautete eher - wo gehen wir heute Mittag essen? Es bedurfte einiger berlegungen. Was ist Du heute Abend, was hast Du mit? Wollen wir wirklich in die Stadt fahren? Wieviel Budget hast Du fr das Mittagessen heute? Wen nehmen wir auf unsere mittgliche Reise mit?

Einige berlegungen wurden also angestellt. Einige Varianten wurden ausgeschlossen, einige Mittagessen wurden ebenfalls aus- und eingeschlossen. Lange Rede, kurzer Sinn: Es kam wie es kommen mute, das Unterbewutsein war wahrscheinlich wieder einmal hilfreich. Ein Caf, ein Bistro, das lange nicht, das einige Monate, wenn nicht sogar Jahre nicht, kam ins Zentrum des Interesses.

Es bot alles: Kein langer Anfahrtsweg, die Aussicht auf die Aussicht andere Menschen beim Mittagessen zu beobachten, ein wenig Abseits der Arbeitsstelle gelegen, also keine Furcht vor ungeliebten Kollegen, die schmatzend, dasselbe essen wrden, was man selbst gewhlt hat. Der Name des Cafs, des Bistros spielt keine Rolle.

Die Auswahl an Speien lt einige Mglichkeiten offen, selbst dann, wenn der Geldbeutel knapp, der Monat dennoch jung oder die Zuwendung vom Wochenende ausreichend gewesen ist - oder vielleicht auch das Haushaltsgeld noch etwas an Spielraum brig lt.

Der Kollege entschied sich fr Standard, Sandwich nach Gusto. Was bot also die Tageskarte - in hbschen Lettern an die Tafel geschrieben? Diverses aus saisonaler Inspiration heraus an die schwarze Tafel geschrieben, las sich wie folgt: Zwiebelkuchen, irgendeine andere saisonale Suppe war es wohl und etwas ungewhnlich - aber Aufsehen erregend in dieser Konstellation: Knigsberger Klopse.

Vorsicht! Vorsicht, schrie das Unterbewutsein und das Gehirn nahm diesen Schrei auf und weidete sich an dem Kampf. Das Bewutsein gewann und wollte genau das. Ich wollte sehen, wie die Knigsberger Klopse untergingen. Sie sollten untergehen in den Gsten, die sich inzwischen mehrheitlich aus den wenigen Gsten, die es noch in die Stadt trieb, fr dieses Gericht entschieden. Knigsberger Klopse. Das kann so fein sein. Und es kam, wie es kommen mute. Kein Drehbuchauto htte die Situation schner zusammenbasteln knnen.

Es pate alles. Wirklich alles. Das Caf, dessen Zwanziger Jahre Goldzeiten lange hinter ihm lagen, dem aber dennoch immer mal wieder eine Chance eingerumt wird. Eine der bekannten Bediensen wurde bereits vermisst, tauchte dann aber doch noch aus der Ecke der Zigarettenstummelverwahrung auf. Also perfekt.

Das Setting war geschaffen. Einzige berraschung, ein neues burschikoses Wesen. Sie nahm die Bestellung auf. Die Karte hatte sich seit Jahren nicht verndert. Es blieb also wirklich nur die Auswahl des Triples der Tages- oder vielleicht Wochengerichte. Unpassend und dadurch Aufsehen erregend - am Ende unprtentis - die Knigsberger Klopse.

Ich wollte es wissen. Sie waren mein und ich hoffte, die sich selbst erfllende Prophezeihung macht ihrem Namen keine Ehre. Sie kam, ich bestellte, Knigsberger Kopse und Getrnk.

Die Zeit verging, das Getrnk war getrunken und da, da war sie, die Vermisste, die Erhoffte, der Granit in der Zeit. Sie servierte nach einer guten halben Stunde das Sandwich und meine Knigsberger Klopse. Mit Augen gespannt und aufgerissen nahm das Sandwich den anderen Platz. Vor mir wurden auf einem weien, ovalen Teller Knigsberger Klopse mit den Worten: "Das erinnert doch an Schulessen" abgeladen. Die Augen immer noch offen, mein Mund auch, das Gehirn suchend nach Auswurf, nein, nach Worten. Es fand keine.

Sie erschien mir, frohlockend ber ihre uerung, dass das Essen doch an die Schulspeisung, das Schulessen von frher erinnerte. Ich berlegte. Sekundenschnell kamen Bilder - aber keine Worte. Der Mund stand offen, die Kehle blieb still. Ich hrte mich stammeln. Ja, so war es wohl. Und da stand er, der Teller mit 4 oder fnf kleinen, recht nett anzuschauenden Klopsen, in wei-heller Soe, daneben Restaurantbrtig eine Reisbreikreisform, darauf ein Zweig leicht vergilbter, berreifer Blattpetersilie aus dem Gromarkt vom Einkauf letzter Woche.

Ich hatte also die Klopse in heller Soe, mit einigen Kapern, vielleicht 8 oder 10, es htten durchaus ein Drittel mehr sein knnen. Aber an dieser Anzahl will ich mich nicht stren. An der Farbe der Soe dann schon. Die Klopse in ihrer Form klein und fein, fest wie Stein. Das reimt sich und entspricht der Wahrheit. Prfend, in welcher Konsistenz sich denn die Klopse befinden, nahm ich Messer und Gabel und zerteilte das Werk.

Ich habe leider kein Beweisbild angefertigt. Das Fleisch der Klopse war fest. Welchen Ursprung es war - es bleibt zunchst ungeklrt. Ich mache meine Knigsberger Klopse aus Kalbfleisch erst einmal selbst. Aufgefallen und interessant - Zwiebelstcke so gro wie der quator der Klopse. Das ist nicht nach meinem Rezept. Geschmacklich recht fad, die Konsistenz zu fest. Der Reis, rund, in Analogie von Risotto. Dafr aber zur trocken. Also auch die Beilage fragwrdig.

Bis auf den Reis, jeder Klops wurde getestet. Die dicken, groen Zwiebelstcke fielen auf. Der Klops zu fest. Die Soe zu hell. Beides ohne Geschmack. Die Anzahl der Kapern OK. Dekoration leicht und ertrglich. Der Reis zu hart. Bewertung gesamt: Schulessen war besser. Ich hatte den Eindruck: Entweder wurde eine Fertigpackung SlimDieHlfte oder wie das heit in der Mikrowelle erhitzt, sie hatte auch getestet und wute, wie schlimm es wird oder das Caf wartet auf Eintagsfliegen, die es unter Urlaubsfail verbuchen.

Ich bin inspiriert, das reicht mir. Meine Knigsberger Klopse, ob mit Kalb oder Hackmix - sind besser.

Coming here - soon.

Pflaumenzeit: Herbstfrüchte Pflaumen

Pflaumen auf den Tisch.

Feine Kürbissuppe vom Hokkaido-Kürbis

Grundlage selbstgezogene Hühnerbrühe

Das knnte Sie auch interessiereen:

Samt Gartenapfel

Feines Kompott